ReadSpeaker - webReader

Webseiten, Dokumente und Formulare vorlesen lassen

Die Aufgaben  „Barrieren abbauen“ „Zugänglichkeit“ und „Inklusion“ gewinnen täglich an zentraler Bedeutung. Bieten Sie Ihren Besuchern einen zusätzlichen Nutzen indem Sie Ihre Webseite sprechen lassen.

Machen Sie mit ReadSpeaker Ihre Inhalte einer größeren Zahl von Internetnutzern zugänglich, wie etwa Menschen mit Lese-Schwierigkeiten, Lernschwächen, eingeschränktem Sehvermögen, Fremdsprachen-Lernern, Senioren und allen anderen Personen, die auf digitale Inhalte zugreifen möchten.

Die BITV 2.0 wurde im Mai 2019 überarbeitet und ergänzt durch die EN301549, die die Erfolgskriterien der WCAG 2.1 (Richtlinien für barrierefreie Webinhalte) auflistet.

Unter anderem wird im Punkt 3.1.5 das Leseniveau geregelt und darauf verwiesen, ergänzende Inhalte (wie z.B. die Audioversion einer Webseite) hinzuzufügen.

Web Content Accessibility Guidelines

Der Service ReadSpeaker webReader – Webseiten, Dokumente und Formulare vorlesen lassen unterstütz bei der barrierefreiheit von Websiten.

In der Anlage können Sie weitere Verwendungsbeispiele bei Nutzern entnehmen und ebenfalls die Konditionen bei der Nutzung bzw. Einbindung in Ihre Website. 

Bei Interesse finden Sie in der Anlage auch den Kontakt.