Halle-Saale-Unstrut - Die "Toskana des Nordens"

In der Region Saale-Unstrut befindet sich das nördlichste Qualitätsweinbaugebiet Deutschlands. Wein und Genuss gehört daher zu den touristischen Schwerpunkten. Weitere sind:

  • Kultur (Mittelalter, Residenzstädte, Archäologie, Parks und Gärten, UNESCO Welterbe Naumburger Dom, Straße der Romanik)
  • Aktiv und Natur (Radfahren, Wandern, Wasseraktivitäten, Wellness und Gesundheit, Naturpark erleben, Luftsport)
  • Orte und Regionen

Landkreise der Regionen sind der Saalekreis und der Burgenlandkreis.

Die Region Halle (Saale) erstreckt sich zwischen Halle, Merseburg, Querfurt und Eisleben. Neben Städten und Regionen sind touristische Schwerpunkte:

  • Kunst und Kultur (Luthers Land, Musikalisches Saaleland, Straße der Romanik, Burgen und Schlösser, Industriekultur)
  • Aktiv und Natur (Fernwanderweg, Saaleradweg, Wassertouristik, Lutherweg, Gartenträume)
  • Erleben und Genießen.

Aktuelles aus der Region

15.05.2024
1695377002521
EINLADUNG INNOVATION DAYS SAALE-UNSTRUT: 12. & 19. AUGUST 2024
Innovative Produktentwicklungsworkshops für die Destination

Der Tag bietet eine besondere Gelegenheit, gemeinsam mit Unternehmen vor Ort innovative Konzepte zu entwerfen, um den Tourismus in Saale-Unstrut nachhaltig zu fördern.

weiterlesen
30.04.2024
Saaleradweg bei Weißenfels
30 Jahre Saaleradweg und der Griff zu den Sternen
Auf dem Weg zum ADFC-Qualitätsradweg
Seit 30 Jahren verbindet der Saaleradweg die drei Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt auf über 400 Kilometern Länge und ist damit ein Symbol der deutschen Wiedervereinigung. Mit etlichen Veranstaltungen wollen die ...
weiterlesen