Tourismusmarketing in Sachsen-Anhalt

Die Investitions- und Marketinggesellschaft mbH (IMG) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sachsen-Anhalts. Als Dienstleister im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt unterstützen wir Unternehmen im Ansiedlungsprozess sowie im Unternehmensaufbau, vermarkten den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Sachsen-Anhalt und zeichnen außerdem verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland.

Tourismusmarketing in Sachsen-Anhalt

Um Sachsen-Anhalt weiter als Reiseziel zu profilieren, ist das Tourismusmarketing konsequent auf die Erfordernisse des Marktes und auf die Bedürfnisse der Hauptzielgruppen zugeschnitten. Angesprochen werden Kultur- und Städtereisende, Naturinteressierte, Reise- und Tagungsveranstalter sowie Multiplikatoren anderer Bereiche. 

Reiseerlebnis Sachsen-Anhalt

Das Tourismusmarketing stellt die gemeinsame Mission in den Fokus:

  • die Landesmarke Sachsen-Anhalt im In- und Ausland über den Bekanntheits- und Imagefaktor positiv aufzuladen
  • einen stärkeren Beitrag zur lokalen Wertschöpfung zu leisten
  • den Standortfaktor weiter zu qualifizieren sowie
  • die regionale Identität und Kultur zu stärken.

Dabei werden konsequent die Reisemotive der Zielgruppen in den Fokus genommen und Leitprodukte an den individuellen Stärken und spezifischen Highlights ausgerichtet. Die Basis aller Aktivitäten bildet eine umfangreiche datengestützte Markt- und Trendforschung und eine gemeinsame Digitalisierungs- und Datenmanagementstrategie.

Tourismusstrategie

Der „Masterplan Tourismus“ des Landes Sachsen-Anhalt ist das touristische Gesamtkonzept für alle Akteure im Land und damit auch die Basis für die strategische Ausrichtung des Landestourismusmarketings. Ziel ist es, mit der Steigerung der Qualität der Angebote auch eine Zunahme der touristischen Wertschöpfung zu erreichen, um Sachsen-Anhalt langfristig als begehrtes Reiseziel zu positionieren. Im Rahmen unserer Tourismusstrategie liefert fundierte Marktforschung wichtige Erkenntnisse, um inhaltliche Schwerpunkte zu setzen, langfristig wirksame Wachstumsimpulse in den Fokus zu nehmen und Leitziele für ein konsequentes und zielgerichtetes Marketing zu definieren.

Marktforschung

Aussagekräftige und aktuelle Daten sind die Grundlage für das Aufdecken von Chancen, Risiken und Entwicklungen im Tourismus. Sie dienen der Unterstützung des Marketing-Managements und sind somit richtungsweisend für die Definition von Zielen. Grundlegend dafür ist eine effektive Auswahl und Aufbereitung marketingrelevanter Informationen.

Zur optimalen Nutzung der finanziellen Ressourcen und zum strategischen Destinationsmanagement erhebt die IMG als Kompetenzzentrum Marktforschung auf Grundlage eines systematischen Marktforschungskonzeptes regelmäßig relevante Daten, interpretiert die Erkenntnisse und teilt diese mit den touristischen Partnern im Land.

Ergebnisse der Auslandsquellmarktbefragung zu internationalen Gästen für das Reiseland Sachsen-Anhalt

Wie hoch ist aktuell der Bekanntheitsgrad von Sachsen-Anhalt in ausgewählten Auslandsmärkten? Wer hat ein Besuchsinteresse an unserem Reiseland? Für welche Urlaubsaktivitäten wird unser Bundesland für geeignet gehalten und welche Themen lösen eine Besuchsbereitschaft aus?

Antworten auf diese Fragen liefert unsere Broschüre „Auslandsmärkte kennenlernen und verstehen“. Aus der repräsentativen Quellmarktbefragung in neun Auslandsmärkten, durchgeführt von der inspektour international GmbH, stellen wir Ihnen neben den reisezielspezifischen Ergebnissen zum Reiseland Sachsen-Anhalt auch Daten zum allgemeinen Reise- und Medienverhalten und dem Interesse an verschiedenen Urlaubsaktivitäten zur Verfügung. Mit der Beschreibung der identifizierten Hauptzielgruppen in den einzelnen Quellmärkten vermitteln wir Ihnen Know-how über unsere potenziellen Gäste, um eine zielgerichtete Ansprache, aber auch eine an den Bedürfnissen der Zielgruppe ausgerichtete Produktentwicklung umsetzen zu können.

Ergänzend zu dieser Ergebnisübersicht finden Sie weitere Details und Erkenntnisse aus den neun Quellmärkten (plus UNESCO-Steckbrief) in separaten Steckbriefen. Je Quellmarkt wurde ein Steckbrief mit den marktspezifischen Kernergebnissen aufbereitet.

Beteiligungsmöglichkeiten

Die IMG bietet regelmäßig Beteiligungsmöglichkeiten an Maßnahmen zur Ansprache von Multiplikatoren der Reisebranche, Pressevertretern sowie potenziellen Gästen an. Denn mit der Bündelung von Budgets bei einem gleichzeitig gestiegenen Finanzmittelbedarf im nationalen und internationalen Wettbewerb sollen bestehende Synergien zwischen den Akteuren im Tourismus besser genutzt werden, um eine stärkere Marktdurchdringung zu erzielen.

Aktuelles

13.12.2022
IMG-Logo
Dr. Robert Franke wird neuer Geschäftsführer der IMG Sachsen-Anhalt
Dr. Robert Franke wird ab 1. Januar 2023 neuer Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) Sachsen-Anhalt. Der 45-Jährige war zuletzt als Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung für die ...
weiterlesen
25.11.2022
Auszeichnung Moderndenker
Tourismustag in Quedlinburg
Wie der Tourismus als Wirtschaftsfaktor die regionale Entwicklung vorantreibt
Rund 130 Vertreterinnen und Vertreter der Tourismusbranche haben sich in Quedlinburg nach zwei Jahren coronabedingter Pause getroffen, um über den Tourismus als Standort- und Lebensfaktor sowie über aktuelle Entwicklungen zu ...
weiterlesen