Garten | Gartenanlage | Gartenträume | WLAN (öffentlich)

Amtsgarten, Halle (Saale)

Der Amtsgarten – unmittelbar an der Burg Giebichenstein gelegen – zählt zu den ältesten Gartenanlagen im Stadtgebiet Halle. Seine Entstehung reicht bis in die Barockzeit zurück. Besonderheiten des Gartens sind die thematisch unterschiedlich gestalteten Terrassengärten zu Rhododendron, Rosen und Zierblumen. Hier finden sich noch einige wertvolle alte Solitärbäume und seltene Arten wie Ginkgo, Lederhülsenbaum und Schnurbaum. Reizvolle Ausblicke ins Saaletal genießt man vom Römerberg aus.

Adresse

Amtsgarten, Halle (Saale)
Seebener Straße
06114 Halle (Saale)

Öffnungszeiten/Sprechzeiten

Park ganzjährig frei zugänglich